HYPNOBIRTHING®

Entspannungsfokussierte geburtsvorbereitung

Es ist wichtig wie wir gebären! Was unsere Kinder erleben, prägt das, was sie sind. (…) Die sanfte, natürliche Geburt setzt etwas Ursprüngliches in unserem Innersten frei (und) macht Familien stärker.“

 

Kim Wildner, Mother’s Intention

Hallo, ich bin Anne, 

 

ich bin Mutter von drei Kindern und lebe mit meiner Familie in Nürnberg. Seit 2016 gebe ich im Raum Nürnberg mit Leidenschaft und Überzeugung als zert. HypnoBirthing-Kursleiterin der HBGE die Kurse in Deutsch und Englisch in Gruppen- oder Einzelkursen in Präsenz oder Online an werdende Eltern weiter. 

 

Als mein Mann und ich uns 2015 auf die Geburt unseres 3. Kindes mit HypnoBirthing vorbereiteten, wir eine wunderbare Geburt erleben durften – war für mich sofort klar, dass dies ein weiterer Baustein - in meiner Arbeit werdende Eltern, Frauen und Männer auf ihrem Weg zu begleiten – sein wird. 

 

Zwei Jahre habe ich die HypnoBirthing-Gesellschaft Europa bei der Ausbildung neuer KursleiterInnen unterstützt und konnte so mein Wissen vertiefen. Seit 2021 unterstütze ich mit meinen Coaching-Angeboten - Frauen auf ihrem einzigartigen Weg ins Muttersein in den verschiedensten Lebensbereichen. 

WAS IST HYPNOBIRTHING?


HypnoBirthing® als entspannungsfokusierte Geburtsvorbereitung wurde Ende der 1980er Jahre von Marie F. Mongan in den USA entwickelt. Seit über 30 Jahren wird das Originalprogramm in vielen Ländern von zertifizierten Kursleiterinnen weitergegeben. 

 

Die HypnoBirthing®-Gesellschaft Europa macht es sich seit 2006 zur Aufgabe im deutschsprachigen Raum möglichst vielen Familien einen einfachen, leichten Zugang zu einer sanften, natürlichen und sicheren Geburt zu ermöglichen. Zertifizierte Kursleiterinnen in Eurem Umkreis findet Ihr hier www.hypnobirthing.de

 

HypnoBirthing® verbindet altes Wissen mit neuesten Erkenntnissen der Lernforschung und Neurobiologie zu einer anwendbaren Methode, die Eltern auf ihrem Weg durch Schwangerschaft, Geburt und Elternwerden unterstützt. Hypnose- und Selbsthypnose, Atemtechniken sind wesentliche Bestandteile und die werdende Mutter lernt Entspannung bewusst und sinnvoll für sich und ihren Körper einzusetzen.

Der Geburtsbegleiter – Vater, Mutter, Freundin, Doula, Hebamme etc. hat einen hohen Stellenwert und gemeinsam bereiten sich die Eltern auf die Geburt ihres Babies vor.

 

 

 

  • HypnoBirthing® möchte Eltern informieren, um gemeinsam gute Entscheidungen für ihre Familie treffen zu können – sie lernen etwas über Schwangerschaft, Geburt und Elternsein.
  • Die HypnoBirthing®-Geburtsvorbereitung unterstützt werdende Eltern auf ihrem individuellen Weg durch die Schwangerschaft, die Geburt und das ElternSein. 
  • Schwangerschaft & Geburt ist ein körperlicher Prozess und Eltern lernen – wie sie diesen Prozess bestmöglich unterstützen können.

Was lerne ich im HypnoBirthing-Kurs?


Qualität – das Original-Programm zeichnet sich durch 4 – 5 Einheiten á 2,5 – 3 h aufeinanderfolgend in Präsenz oder Online-Präsenz mit einer zertifizierten Kursleiterin aus. Der Aufbau stellt sicher, dass Ihr als Eltern die Kursinhalte im direkten Kontakt von Eurer Kursleiterin erhaltet und Stück für Stück vertraut werden und dann Euren eigenen, einzigartigen Weg geht. Fragen zu stellen, Unsicherheiten zu klären im direkten Kontakt ist ein unschätzbarer Wert des Kurses. 

 

Die Kursinhalte sind in allen Bereichen, in denen Geburt stattfindet anwendbar: zu Hause, Geburtshaus oder Klinik – Ihr als werdende Eltern entscheidet, was Ihr braucht, um Euch wohl, sicher und gut begleitet zu fühlen. 

  

Ihr erhaltet aktuelles Wissen zu Schwangerschaft, Geburt und Elternwerden, so dass Ihr auswählen und Entscheidungen gut informiert treffen könnt. 

 

Ihr erlernt anwendbare, effektive Entspannungs- und Selbsthypnosetechniken, die Mutter und Kind während der Schwangerschaft und während der Geburt begleiten. Auch die Väter – Geburtsbegleiter können hier in einem hohen Maße profitieren. 

 

Ihr erhöht Euren generellen Entspannungszustand im Alltag und die Mutter lernt diesen dann für Ihre Geburt positiv einzusetzen. Die täglich angewendeten Atemtechniken unterstützen einen guten Sauerstoffhaushalt und damit viele wichtige körperliche Prozesse in dieser Zeit.

  

Eure Bindung als Eltern zueinander und zu Eurem Baby / Euren Babies wird gestärkt! Der Vater / GeburtsbegleiterIn wie Mutter, Freundin, Doula, Hebamme ist genauso informiert wie die Mutter. Er weiß welche Bedeutung Entspannung und Atmung während der Geburt haben. Die Übungen aus dem Kurs und die Kursinhalte sind ihm vertraut und er weiß wie er unterstützen kann.


Termine & BUchung


 

Kursstart 11.11.2022

 

11. / 18. / 25. November 2022

jeweils Freitag, 19.00 - 21.30 Uhr, ONLINE

&

3. Dezember von 10.00 - 16.00 Uhr, PRÄSENZ

Anmeldung unter:

anne.imrich@gmx.de 

oder mobil: 0176 455 40 591 

Rahmen & Preis


Gruppenkurs (Präsenz & OnlineLive)

  • * max. 5 Paare
  • 3 Einheiten á ca. 2,5 Stunden, Online
  • 1 Einheit á 6 Stunden, Präsenz
  • umfangreiches Kursmaterial 
  • Buch, Audiodateien zum Download, 
  • Interner Elternbereich Online,
  • Begleitung während der Kurszeit bis zur Geburt / 4. Trimester

Kurspreis: 480,- Euro